Offene Angebote

Bei uns an der Frauen-Sucht-Beratungsstelle LAGAYA können Sie an vielfältigen Gruppenangeboten teilnehmen. Die bunte Palette reicht von professionell begleiteten, therapeutischen Gruppen bis hin zu (un-) angeleiteten Selbsthilfegruppen und Offenen Angeboten.

Der Zugang zu unseren Gruppen erfolgt über die Offene Sprechzeit (jeden Dienstag um 17:00 Uhr).

Aktuelle Offene Angebote

Neu: Urban Gardening

Verbringen Sie gerne Zeit an der frischen Luft? Haben Sie Interesse am Aussähen, Pflegen und Ernten von Pflanzen?
Ab April 2017 gibt es im Rahmen unserer FrauenWerkstatt ein weiteres Angebot: Urban Gardening!

Es handelt sich dabei um ein Arbeitsangebot für Frauen, die  im Rahmen von arbeitsähnlichen Tätigkeiten 1,50 € pro Stunde erhalten können (Voraussetzung: ALG II Bezug). Hier haben Sie die Möglichkeit, eine Tätigkeit in Form der Anpflanzung verschiedenster Pflanzen- und Gemüsesorten unter fachlicher Anleitung einer professionellen Gärtnerin wahrzunehmen.

Zudem sind auch alle anderen Frauen, die Interesse an der Kunst der Gärtnerei haben, herzlich Willkommen.

Öffnungszeiten:
Donnerstags von 13:30 Uhr – 15:30 Uhr

Neu: Repair-Café

Haben Sie Interesse an handwerklichen Tätigkeiten? Wollten Sie schon immer mal lernen, mit Werkzeug umzugehen und Ihre eigenen Reparaturen zu erledigen? Dann kommen Sie gerne in unser Repair Café!

Im Repair Café haben Sie die Möglichkeit, eine Beschäftigung in Form von Handwerks- und Reparaturarbeiten kleinerer Haushaltsgeräte und –gegenstände wahrzunehmen. Es handelt sich dabei um ein Arbeitsangebot für Frauen, die  im Rahmen von arbeitsähnlichen Tätigkeiten 1,50 € pro Stunde erhalten können (Voraussetzung: ALG II Bezug, Bewilligung übers Sozialamt, Näheres bei Ihrer Beraterin). Außerdem bietet das Repair Café auch für alle anderen interessierten Frauen einen Raum, sich in der Handwerkskunst auszuprobieren.

Öffnungszeiten:
Das Repair Café findet an mehreren Freitagen im Monat von 11 bis 15 Uhr statt.

Die nächsten Termine sind:
01.12.2017
08.12.2017
15.12.2017
22.12.2017

Frauen-Werkstatt

Haben Sie Interesse aktiv zu werden und einer Beschäftigung nachzugehen? Möchten Sie in einer angenehmen Atmosphäre arbeiten? Dann sind Sie in unserer FrauenWerkstatt genau richtig!

Es handelt sich hierbei um ein flexibles Arbeitsangebot für Frauen, die Interesse am kreativen und handwerklichen Arbeiten haben. Ob Schmuckkreationen, Näharbeiten oder die Herstellung von Dekoartikeln – in unserer FrauenWerkstatt ist immer was zu tun.
Herzlich Willkommen sind bei diesem Arbeitsangebot alle Frauen. Frauen, die in Bezug von Arbeitslosengeld II stehen, können einen Antrag für eine Aufwandsentschädigung von 1,50€ pro Stunde stellen.

Eine sozialpädagogische Betreuung in Form von begleitenden Einzelgesprächen und themenbezogenen Gruppenworkshops umrahmen das Arbeitsangebot.

Öffnungszeiten:
Montags von 13:00 – 17:00 Uhr
Dienstags und mittwochs von 10:30 – 16:30 Uhr
Donnerstags von 10:30 – 13:30 Uhr

Leitung:
Elena Roykov, Kunstmalerin und Kunstpädagogin
Tine Osterholz, Sozialarbeiterin (B.A.)

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Ihre zuständige Beraterin oder kommen Sie dienstags um 17:00 Uhr zu einem Erstgespräch in die Offene Sprechzeit.

Ihr Weg zu uns

Sie können gerne telefonisch oder per E-Mail mit uns Kontakt aufnehmen. Oder Sie kommen dienstags um 17:00 Uhr in unsere Offene Sprechzeit, hier besteht die Möglichkeit zu einem ersten unverbindlichen Einzelgespräch. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich und das Gespräch ist selbstverständlich vertraulich.

LAGAYA e.V.
Frauen-Sucht-Beratungsstelle
Katharinenstr. 22
70182 Stuttgart

Wegbeschreibung

E-Mail: beratungsstelle[at]lagaya.de

Telefon: 0711 – 640 54 90

Telefonzeiten
Dienstag und Donnerstag:
10:30 – 12:30 und
15 – 17 Uhr
Mittwoch:
10:30 – 12:30 und
15 – 18 Uhr
Freitag: 10:30 – 12:30 Uhr

So kommen Sie zu uns:

Sie erreichen uns sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln über die Haltestellen Olgaeck (U5 / U6 / U7 / U12 / U15 / Bus 42 / Bus 43) und Rathaus ( U21 / U24 /Bus 43 / Bus 44).

Wenn Sie mit dem PKW kommen können Sie fußläufig im Züblin oder Breuninger Parkaus parken.