Herzlich Willkommen bei LAGAYA –
Verein zur Hilfe suchtmittelabhängiger Frauen e. V.

Seit über 30 Jahren begleiten wir Mädchen und Frauen sowie deren Angehörige auf ihrem Weg in ein suchtfreies Leben.

Suchtmittelabhängige oder -gefährdete Mädchen und Frauen finden in unseren ambulanten Einrichtungen Mädchen.Sucht.Auswege und der Frauen-Sucht-Beratungsstelle Hilfe und Unterstützung. Ebenso bieten beide Einrichtungen ein vielfältiges Beratungs- und Präventionsangebot für Angehörige und Multiplikator*innen.

Frauen, die eine intensivere Unterstützung in ihrem Alltag brauchen und von Wohnungslosigkeit bedroht oder betroffen sind, finden in den Einrichtungen des betreuten Wohnens MARA, WILMA und KAIRA eine umfassende Begleitung.

Aktuell

AfterWorkArt – Vernissage

Wir laden herzlich ein zur „AfterWorkArt-Vernissage“ am Dienstag, den 2. Juli 2019 um 18:00 mit kleinem Buffet und musikalischer Begleitung. Die Ausstellung zeigt Arbeiten von Andrea Groß, Ulrike Holzapfel, Amrei Müller sowie Elena Roykov.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Vortrag: „Das System der Prostitution“

Am 15.05.19 referierte Frau Prof. Dr. Monika Barz über „Das System der Prostitution – Herausforderungen für die Soziale Arbeit“. Lesen Sie mehr dazu unter der Rubrik Ereignisse.

Jetzt wieder: Urban Gardening

Verbringen Sie gerne Zeit an der frischen Luft?
Haben Sie Interesse am Aussähen, Pflegen und Ernten von Pflanzen?
Ab Juni lebt unser Angebot des Urban Gardenings im Rahmen der FrauenWerkstatt wieder auf.

Freitags von 11:00 – 13:30 Uhr – wir freuen uns auf Sie!

Nähere Informationen finden Sie hier.

Neue Gruppenangebote

Folgende Gruppen starten demnächst neu:

Mai 2019: MBSR Achtsamkeitstraining – Für Frauen mit Suchtproblemen zur Verbesserung der Stressbewältigung

Juli 2019: O-Gruppe – Für Frauen, die auf der Suche nach einer eigenen Orientierung sind

 Nähere Informationen finden Sie hier.

 

Selbsthilfegruppen bei LAGAYA

Es ist uns wichtig, neben den angeleiteten Gruppen
auch Selbsthilfegruppen anzuleiten und zu begleiten.
In unseren Räumen treffen sich derzeit regelmäßig
verschiedene Gruppen und freuen sich jederzeit
über neue Frauen. Seien Sie willkommen!

Nähere Informationen finden Sie hier.

FrauenWerkstatt

Die eigenen Fähigkeiten (wieder-) entdecken: In unserer FrauenWerkstatt finden Frauen in einem niedrigschwelligen Beschäftigungsangebot („arbeitsähnliche Tätigkeiten“) eine Möglichkeit, sich zu erproben, eigene Stärken auszubauen und in der Gemeinschaft ein Gefühl der Teilhabe zu erleben.

Das Projekt wird gefördert durch die Stadt Stuttgart (§67 SGB XII) und die Vector-Stiftung.

Nähere Informationen finden Sie hier.

Kontakt

LAGAYA e.V.
Katharinenstr. 22
70182 Stuttgart

Wegbeschreibung

E-Mail: kontakt[at]lagaya.de

Telefon: 0711 – 640 54 90

So kommen Sie zu uns:

Sie erreichen uns sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln über die Haltestellen Olgaeck (U5 / U6 / U7 / U12 / U15 / Bus 42 / Bus 43) und Rathaus ( U21 / U24 /Bus 43 / Bus 44).

Wenn Sie mit dem PKW kommen können Sie fußläufig im Züblin oder Breuninger Parkaus parken.