„Einfach mal clean sein. Einfach mal die Welt so sehen, wie sie wirklich ist.“ (J., Betreutes Wohnen)

„Mir kamen schlimme Erinnerungen aus meiner Kindheit, daraufhin habe ich wieder mehr konsumiert.“ (M., Mädchen.Sucht.Auswege)

EINBLICKE

Ein Dokumentarfilm über mädchen- und frauenspezifische (Sucht-) Arbeit

Seit 1984 beraten, betreuen  und begleiten wir Mädchen und Frauen mit Suchtproblemen und in anderen besonderen Lebenslagen. Dies nahmen wir zum Anlass, uns zwei Sommer lang von der Filmemacherin Christina Voigt im Arbeitsalltag begleiten zu lassen, um die unterschiedlichen Facetten unserer Arbeit (be)greifbar zu machen und unseren Mädchen und Frauen ein Gesicht bzw. eine Stimme zu geben.

Herausgekommen ist der Dokumentarfilm „Einblicke“, in dem neben den Mitarbeiterinnen vor allem unsere Klientinnen zu Wort kommen, die sehr eindrücklich über Ursachen und Hintergründe, über Wünsche und Hoffnungen sowie über hilfreiche Unterstützungsmöglichkeiten berichten.

Unser Film „Einblicke“ ist ab sofort als DVD und als VoD (Video on Demand) erhältlich.

 

Jetzt erhältlich

als DVD oder über Vimeo.

Sie können die DVD bei uns für  € 15,- per Mail bestellen. Wenden Sie sich einfach an: kontakt[at]lagaya.de

Alternativ können Sie den Film auch über Vimeo ausleihen (€ 7,-) oder digital kaufen (€ 12,-).

Sämtliche Einnahmen fließen wieder direkt in unsere Arbeit zurück.

Die Inhalte des Films sind rechtlich geschützt und dürfen nur zum nicht kommerziellen privaten Gebrauch genutzt werden.
Sprechen Sie uns gerne an, wenn Sie den Film zu didaktischen/ therapeutischen Zwecken nutzen möchten und/oder wenn Sie Interesse an einer begleiteten Filmvorführung haben.

Ansprechpartnerin:
Anja Schubert, E-Mail: schubert[at]lagaya.de

So kommen Sie zu uns:

Sie erreichen uns sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln über die Haltestellen Olgaeck (U5 / U6 / U7 / U12 / U15 / Bus 42 / Bus 43) und Rathaus ( U21 / U24 /Bus 43 / Bus 44).

Wenn Sie mit dem PKW kommen können Sie fußläufig im Züblin oder Breuninger Parkaus parken.